kinder2l.jpg

Pressetext

Presseinformation zum LESESOMMER XXL in Sachsen-Anhalt


Der LESESOMMER XXL ist eine Aktion der öffentlichen Bibliotheken und der Fachstelle für öffentliche Bibliotheken. Er wird unterstützt durch den Deutschen Bibliotheksverband e.V. und findet 2010 erstmalig in Sachsen-Anhalt statt.
Die aus Amerika stammende Idee des Leseclubs im Sommer wird seit 2002 in Deutschland durchgeführt und die Zahlen sprechen für sich:

 

  • Beteiligung von 166 Städten
  • 30.000 jugendliche Teilnehmer
  • 50.000 neue Medien in den Bibliotheken
  • 150.000 gelesene Bücher
  • 7.000 neue Kunden in den Bibliotheken


"Ich habe von so vielen Ideen und Projekten erfahren, wie Bibliotheksarbeit mit Leben gefüllt wird. Ich will hier nur den Sommerleseclub erwähnen… diese Zusammenarbeit ist vorbildlich. So etwas ist großartig." (Bundespräsident Horst Köhler bei der Wiedereröffnung der Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar am 24.10.07)

Weiterlesen...

Was ist das hier? Was erwartet Dich im LESESOMMER XXL?

Mit Deinem persönlichen Lesepass suchst Du Dir mindestens zwei Bücher aus der LESESOMMER-Aktion aus.

Zu jedem Buch erhältst Du einen Fragebogen, den Du ausfüllst und eine Bewertungskarte, auf der Du Deine ganz persönliche Meinung zu dem gelesenen Buch notieren kannst.


Am Ende des LESESOMMER XXL erhältst Du ein Zertifikat als Anerkennung, das Du in der Schule vorlegen kannst. Die Schule kann die Teilnahme als besondere Leistung auf dem nächsten Zeugnis eintragen.

 

Zwinkernd Bist Du neugierig geworden?

Dann melde Dich im Sommer 2016 in Deiner Bibliothek für den LESESOMMER XXL kostenlos an!
Du bekommst dort Deine persönlichen Unterlagen und dann:

Auf die Plätze - fertig - los!


Ab zum Buchregal und das erste Buch schnell ausgesucht!

Viel Spaß !!!     Wir sehen uns - in Deiner Bibliothek.

Bibliotheken

Hier findest Du alle Bibliotheken, die am Lesesommer teilnehmen.

Deine Bibliothek ist nicht dabei? - Dann frag Deine Bibliothekarin - warum das so ist.

Lachend     Bad Bibra     Lachend   Landsberg
    Zwinkernd   Bad Schmiedeberg  Zwinkernd      Leuna
Lächelnd     Barleben     Lachend   Magdeburg
Cool     Ballenstedt Zunge raus     Merseburg
 Lächelnd    Braunsbedra Lächelnd    Mücheln
Zwinkernd   Burg     Küssend  Naumburg  
    Cool   Coswig     Lächelnd   Nebra
    Lachend   Dessau-Roßlau     Zwinkernd   Oschersleben
    Verlegen   Droyßig     Lachend   Osterburg
    Küssend   Eisleben, RMZ     Verlegen  Salzwedel
    Unentschlossen   Freyburg     Zwinkernd  Sandersdorf-Brehna
    Lächelnd   Gardelegen     Lächelnd   Sangerhausen
    Küssend   Genthin     Cool   Staßfurt
    Lächelnd   Gommern     Küssend  Teutschenthal
    Verlegen   Halberstadt     Zunge raus   Wanzleben
    Zwinkernd   Haldensleben     Lachend   Weißenfels
    Cool   Halle     Zwinkernd   Wernigerode
    Küssend   Hettstedt     Küssend   Wittenberg
    Zwinkernd   Hohenmölsen     Lächelnd   Wolmirstedt
    Lachend   Ilsenburg     Küssend  Zeitz
    Zunge raus   Klötze     Überrascht   Zerbst
        Zwinkernd   Zielitz




  

 

 

 

 

2010

2010 gab es die erste Ausgabe des Sachsen-Anhaltinischen Lesesommerswährend der Sommerferien.

Unter dem Motto „Lesesommer XXL Sachsen-Anhalt“ meldeten sich 32 Bibliotheken an - darunter 5 nebenberuflich geleitete Bibliotheken aus kleineren Orten

Wer hat mitgemacht?

blaue figur 600 Schüler aus 65Schulen alle Schulformen (Grundschulen, Sekundarschulen, Gymnasien, Förderschulen)

Was waren die meistgelesensten Bücher?

ein buch „Gregs Tagebuch“ von Jeff Kinney und „Percy Jackson“ von Rick Riordan.

Was gab es drumherum?

Lächelnd Eröffnungs- und Abschlussveranstaltungen - Oft mit  kleineren Preisen von Sponsoren

in Weißenfels wurde z.B. das Lesesommer-Bücherregal verhüllt und erst zur Eröffnungsveranstaltung gezeigt und die Abschlussveranstaltung war eine Stadtführung für Kinder - danach gab es die heißersehnten Zertifikate durch den Bürgermeister der Stadt persönlich

 

Erledigt-Haken Plakate, Faltblätter für Lehrer, Flyer für Kinder, Bewertungskarten, Zertifikate und Aufkleber für die Bücher.

 

Von jedem Teilnehmer sollten mindestens 2 Bücher gelesen werden. Geschafft wurden im Durchschnitt 2,8 Bücher.

Eine tolle Leistung!!

Unterkategorien